Dual-härtendes Komposit für den Stumpfaufbaul

Encore ist unser Original Stumpfaufbaumaterial!

Packungsinhalt: 1 (25g) Basis + 1 (25g) Katalysator, 3ml Connexio Teil A, 3ml Connexio Teil B, 25 20G NeedleTubes, 10 Micro-Applikatoren, Mixing Pad und 50 Spatel

Ein Kit enthält 25 g Basis- und 25 g Katalysatorpaste sowie 3 ml Connexio Teil A, 3 ml Connexio Teil B, NeedleTubes™-Mikroapplikatoren, Anmischblock und Spachtel.

€247,68
Preis wird angezeigt für: 310070
Druckfestigkeit
206,0 MPa
Diametrale Zugfestigkeit
45,0 MPa
Biegefestigkeit
155,0 MPa

Sind Stumpfformen und Matrizen für Encore erforderlich?

Nein. Encore® ist eine standfeste Mischung, so dass keine Matrizen oder Stumpfformen erforderlich sind.

Können eugenolhaltige Materialen NACH der Anwendung von Encore verwendet werden?

Ja. Eugenolhaltige Materialien können verwendet werden, nachdem Encore vollständig ausgehärtet ist.

Wie wird Encore beschliffen?

Encore lässt sich wie Dentin mit einem Diamant- oder Standardbohrer beschleifen.

So wird Encore angewendet:

1
Zahn präparieren:

Karies und altes Füllungsmaterial vollständig entfernen. Anschließend eugenolhaltige Rückstände mit Äthanol entfernen. Ein vorgefertigter Stift kann mit ContactCure™-Zement einzementiert werden.
2
Zahn anätzen:

Onyx™ Ätzgel mit 40%-iger Phosphorsäure auf Dentin und Zahnschmelz auftragen. Spitze auf die Spritze aufsetzen und Material langsam und mit gleichmäßigem Druck injizieren.
Nach 10 Sekunden abspülen. Die Oberfläche muss noch feucht aber nicht nass sein.
3
Adhere™ Bondingmittel auftragen:

Zwei Tropfen Adhere-Adhäsiv mit einem Tropfen selbsthärtenden Aktivator vermischen. Zwei dünne Schichten gleichmäßig auf Dentin- und Schmelzoberfläche mit Benda® -Microapplikator auftragen. Die Fläche 5 Sekunden mit einem leichten Luftstrom trocknen, damit sich das Lösungsmittel verflüchtigt. Die Oberfläche muss glänzen. Andernfalls eine weitere Schicht auftragen und vorsichtig trocknen.
4
Encore mischen und auftragen:

Mit der anderen Seite des Mischspatels die Basis- und Katalysator-Paste auf dem Anmischblock in gleichen Mengen mischen. (Hinweis: Eine längere Verarbeitungszeit wird mit einer größeren Menge Katalysator-Paste erzielt). Ca. 10 bis 15 Sekunden gründlich mischen und Mischung in die NeedleTube™-Karpule füllen.
Die Karpule bis maximal zur Hälfte befüllen. Die gefüllte Karpule mit dem grünen Stopfen verschließen und in eine Centrix C-R® -Spritze/Pistole legen. Die Nadel nach Bedarf biegen.
Encore in die Wurzelstiftkavität und/oder präparierten Stumpf langsam und mit gleichmäßigem Druck injizieren. Die Spitze dabei im Material belassen, um Lufteinschlüsse zu vermeiden.
5
Stumpf beschleifen:

Nach dem vollständigen Aushärten (in der Regel 4 bis 5 Minuten nach der Verarbeitung) kann Encore unter Einsatz von Wasser mit einem Diamant- oder Standardbohrer beschliffen werden.
Aufbewahrung: Die Komponenten bei Raumtemperatur oder zwischen 10 °C und 24 °C lagern. Die Haltbarkeit kann durch Kühlung verlängert werden. Vor Verwendung auf Raumtemperatur bringen.

Vorsichtsmaßnahmen:

Onyx-Ätzgel: Enthält 40%-ige Phosphorsäure. Kontakt mit Haut, Augen oder Mundschleimhaut vermeiden. Bei Kontakt sofort gründlich mit Wasser abspülen. Bei Kontakt mit den Augen sofort einen Arzt aufsuchen.

Adhere-Adhäsiv und dualhärtender Aktivator: Enthalten Azeton und Alkohol. Leicht entzündlich, von Zündquellen fernhalten. Die Flaschen nach der Verwendung direkt wieder verschließen. Nicht in der Nähe von Eugenol lagern oder verwenden.

Encore-Kompositzement: Nicht in der Nähe von Eugenol lagern oder verwenden. Nicht bei bekannten Überempfindlichkeiten oder Allergien gegen Kompositzemente verwenden.

Just added to your wishlist:
My Wishlist
Dies haben Sie gerade Ihrem Warenkorb zugefügt:
Mein Warenkorb